Dance

Wir bieten diverse Tanzkurse von Ballett über Akrobatik bis zu Streetstyle- Dance für Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 15 Jahren. Die faszinierende und vielfältige Welt des Tanzes wird den Kindern und Jugendlichen näher gebracht. Die grosse Parkettfläche mit ausgedehnter Spiegelfront bietet viel Raum zum Tanzen und Einstudieren von Choreographien. 
Acro Dance

Ein Tanzstil, welcher klassische Tanztechnik mit akrobatischen Elementen kombiniert. Es wird definiert von einem athletischen Charakter und einzigartigen Choreografien, welche Tanz und Akrobatik nahtlos verbinden. Beweglichkeit, Koordination und turnerische Elemente wie Rad, Handstand, Bogengang und Flick Flack prägen den Tanzunterricht.

Ballett 1

Musikalische, rhythmische und spielerische Früherziehung mit Ausrichtung auf den späteren Ballettunterricht. Es werden Gehör, Konzentration, Körperbewusstsein und Selbstvertrauen gefördert.

Ballett 2

Vorbereitung der Körperhaltung für Ballettelemente. Erlernen der fünf üblichen Positionen von Armen und Beinen, welche die Grundlagen des Ballett-Tanzes bilden. Die Basis für eine tänzerisch-musische Entwicklung sowie für die Haltung und Motorik.

Dance Minis

Eine Einführung in Tanz und Bewegung, speziell entworfen für Jungs und Mädchen die es lieben zu tanzen und sich zu bewegen. Mit spannender Musik lernen Kinder ihre erste Tanzschritten, Ausdruck, Rythmus und Kreativität in einem spassvollen und positiven Umfeld.

Dance Mix

Dynamisch frech und trendy! Dieser moderne Tanzstil ist ein Mix aus Elementen von Jazz, Hip Hop und Modern Dance. Trendige Choreographien gemixt mit spezifischer Technik sind eine sportliche Herausforderung für die Tänzer und Tänzerinnen. Körpertraining und Spass inklusive.

Hip Hop

Verschiedene Hip Hop Styles werden in einem kindgerechten Unterricht durch das Erlernen von Hip Hop Moves sowie Rhythmus-, Koordinations- und Gruppenübungen trainiert. Der Spaß steht im Vordergrund, sodass Kraft, Ausdauer, Ausdruck und Freestyle automatisch als Nebenprodukte entstehen.

Jazz Dance

Hollywood-Filme oder Broadway-Musicals... Jazz Dance lebt durch kraftvolle, aggressive aber auch lyrische Bewegungen. Sein Ursprung liegt im Modern, Ballett und Afro. Jazztanz lässt dem Lehrer freie Interpretationen von High Reaches, Big Kicks, Head- and Square Movements, Quick Jumps and Turns offen. Mal ist es kontrollierter Power, mal ein feiner Strich auf der Violine.

Technik & Stretching

Die Technik ist die Basis des Tanzens, von der Körperhaltung auf der Bühne, bis hin zur richtigen Ausführung der Kenntnisse in einer Choreographie. In diesen Stunden werden Sprünge, Drehungen und Haltung geschult, sowie Kraft, Körperspannung, Beweglichkeit und Körperwahrnehmung gestärkt. Eine gute Technik sowie Beweglichkeit ist der Grundstein für jeden Tanz, unabhängig von der Tanzrichtung.

Urban Dance

Im Urban Dance werden coole Hip Hop, Streetstyle, Latin und Reggaeton Moves getanzt. Zu aktuellen Chart Songs werden tolle Choreografien zusammengestellt, welche den Spass, Rhythmus & die Körperwahrnehmung fördern.